Diplomprüfung 2020

Am Samstag 14. November 2020 durften wir die Diplomprüfung für dieses Jahr durchführen.

Diese fand unter den vorgegebenen Covid-Vorsichtsmassnahmen von Bund und Kanton statt und jeder Kandidat durfte nur ein Zuschauer mitbringen.

Ebenfalls konnten wir nicht wie gewohnt eine feierliche Diplomübergabe durchführen. Jede Gruppe erhielt ihre Diplome direkt nach ihrer Prüfung und anschliesend mussten diese den Stall auch gleich wieder verlassen.

Wir hätten allen Kandidaten einen etwas feierlichen Anlass gewünscht, jedoch durften wir froh sein, unter den momentanen Umständen überhaupt eine Prüfung durchführen zu können.

 

Trotz allem, dürfen wir stolz verkünden, dass alle 15 Kandidaten die Prüfung erfolgreich bestanden hatten. An dieser Stelle gratulieren wir nochmals von Herzen.

 

Die neu diplomierten Reiter sind:

 

Ammann Joana, Niederönz

Fiechter Samantha, Graben

Grossen Janine, Langenthal

Jäger Sophia, Wanzwil

Jenzer Amelia, Niederönz

Jörg Livia, Oberönz

Kunz Janine, Herzogenbuchsee

Kunz Janine, Zell

Mathys Lennya, Röthenbach

Moser Lea, Herzogenbuchsee

Schär Emma, Graben

Scherrer Aline, Zell

Schneiter Maya, Herzogenbuchsee

Schwegler Brigitte, Niederlenz

Steiger Martin, Schachen

Up-Date: Corona-Virus (gültig ab dem 18.01.2021)

Liebe Reitschüler / -innen

 

Dank dem grossen Einsatz von unseren Verbänden SVPS-FSSE und Swiss Horse Professionals, dürfen wir den Reitunterricht mit sehr wenigen Einschränkungen weiterhin durchführen, da wir wie der restliche Outdoorsport gehandhabt werden.

 

Weiterhin gilt:

- Der Unterricht für Schüler unter 16 Jahren findet in der normalen Gruppengrösse statt.

- Der Unterricht für Schüler über 16 Jahren findet mit max. 4 Schülern und 1 Lehrer statt.

- Maskenpflicht im Stallgebäude sowie die bekannten Hygienemassnahmen bleiben bestehen.

 

NEU:

- Da Personenansammlungen auf 5 reduziert wurde, sind keine Zuschauer oder Begleitpersonen im Stallbereich mehr zugelassen.

- Wir bitten die Schüler, max. 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn den Stall zu betreten und nach der Stunde den Stall kurzum zu verlassen. 

 

Besten Dank für Euer Verständnis und wir freuen uns, weiterhin mit euch tolle Reitstunden zu verbringen.

 

Euer 

Team Fellmann